Gemeinsam die Freude am Kind wiederentdecken

Mag.a Olga Felhofer, MA

Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin
Heilpädagogin
Kinderbeiständin
Scheidungs - und Trennungsberaterin

Prandtauerstraße 23/1,
4040 Linz

Tel: 0650 4200339
Email: kontakt@erziehungsberatung-linz.at

Fühlen Sie sich überfordert, allein gelassen oder haben keine Idee mehr, was Sie noch tun können?

Das kennen alle Eltern. Gemeinsam finden wir heraus, worum es geht.

Psychoanalytisch- pädagogische Erziehungsberatung

Gemeinsames Erarbeiten von - oft überraschenden - Problemlösungen auf der Basis fundierten Verstehens.

 

Bei Erziehungsfragen / Erziehungsproblemen

  • Symptomen wie: Kontaktschwierigkeiten, übergroße Ängste, massive Wutausbrüche, Bettnässen, uvm.
  • Schulschwierigkeiten
  • familiären Belastungen (Scheidung, Todesfall)

Die psychoanalytisch- pädagogische Erziehungsberatung ist der Ansicht, dass pädagogische Probleme keine Erziehungsfehler, sondern Ausdruck einer belastenden Eltern-Kind Beziehung sind. Dabei spielen unsere unbewussten Anteile eine große Rolle.

 

Ziele der Erziehungsberatung:

  • Den Eltern in ihrer schwierigen Situation beistehen, um sie dadurch zu befähigen, nun ihrerseits ihren Kindern zu helfen.
  • Die Gründe für die Probleme, das Verhalten oder die Symptome des eigenen Kindes verstehen lernen.
  • Über eine gründliche diagnostische Abklärung (projektive Testverfahren bzw. Spielbeobachtung) die freudvolle Beziehung zum Kind wiederherzustellen.
  • Den Eltern die pädagogischen Kompetenzen zurückzugeben.
  • Den Handlungsspielraum der Eltern zu erweitern.

Spezialgebiet Trennung & Scheidung

Trennungen stellen Kinder und ihre Eltern vor große Herausforderungen. Jedes Kind reagiert anders – von Regression, Aggression, Leistungsabfall in der Schule, uvm. – sind die Verhaltensweisen vielschichtig.

Hierbei kann es hilfreich sein, den Trennungsprozess bzw. die Zeit danach professionell begleiten zu lassen. Dies biete ich Privatpersonen an.

Ebenso wurde ich vom Bundesministerium für Familien und Jugend als geeignete Person für folgendes Beratungsangebot berechtigt. Dies ist nur nach gerichtlicher Anordnung möglich.

  • Beraterin vor einvernehmlichen Scheidungen gemäß § 95 Abs. 1A AußStrG
  • Familien-,Eltern- bzw. Erziehungsberaterin nach § 107 Abs. 3 Z 1 AußStrG

Im Auftrag der Justizbetreuungsagentur arbeite ich auch als Kinderbeiständin, eine vom Gericht beauftragte Person, die ihr Kind während des Gerichtsprozesses begleitet und unterstützt.

Mich und mein Tun verstehen

Heilpädagogik
 für Kinder und Jugendliche in schwierigen Situationen

Heilpädagogisches Arbeiten heißt für mich, einen individuell mit jedem Kind abgestimmten Prozess zu begleiten.

Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen mit individuellen Erschwernissen den Weg in die Selbstständigkeit zu ermöglichen und dabei den Blick auf ihre Ressourcen zu lenken.

In der heilpädagogischen Arbeit unterstütze und begleite ich Kinder und Jugendliche. Dabei steht für mich die Beziehung und das vorbehaltlose Annehmen jedes Menschen im Vordergrund. Beispielhaft möchte ich folgende Herausforderungen nennen, die meine Arbeit umfassen:

  • Entwicklungsverzögerung
  • Wahrnehmungsbeeinträchtigung
  • Auffälligkeiten im Verhalten
  • Lernschwierigkeiten, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme
  • aggressives Verhalten (Selbst- oder Fremdverletzung)
  • Ängste (Schul-, Prüfungs- oder soziale Ängste)
  • Zwänge

Schwierige Situationen gemeinsam meistern

Kein Mensch der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen

Meine Therapiehündin Karla ist in der Begleitung und Auseinandersetzung mit Kindern und Jugendlichen eine besondere Unterstützung. Durch ihr ruhiges und besonnenes Wesen, gelingt es ihr, sich schnell in die meisten Herzen zu zaubern.

Therapiehund, Erziehungsberatung, Heilpädagogik, Elternberatung

Zu meiner Person

Studium und Weiterbildung

  • Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Sonder- und Heilpädagogik
  • Masterlehrgang: psychoanalytisch - pädagogische Erziehungsberatung
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum
  • Ausbildung zur Rainbowsgruppenleiterin
  • Humanis et Canis Ausbildung zum Mensch/Tier-Therapieteam
  • Fortbildungscuricculum zur Kinderbeiständin
  • Beraterin vor einvernehmlichen Scheidungen gemäß § 95 Abs. 1A AußStrG (www.trennungundscheidung.at)
  • Familien-,Eltern- bzw. Erziehungsberaterin nach § 107 Abs. 3 Z 1 AußStrG
  • Interdisziplinärer Lehrgang: Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT), 2018
  • Ehrenamtliche Tätigkeit: Sektionssprecherin im Bereich klinische Pädagogik für die österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (ÖGKJP)

Olga Felhofer

  • geboren 1979
  • Mutter von zwei Kinder
  • klinische Heilpädagogin im Neuromed Campus in Linz
  • Lehrauftrag an der Schule für Sozialberufe, Gallneukirchen

Kontakt

Mag.a Olga Felhofer, MA

Psychoanalytisch-pädagogische Erziehungsberaterin
Prandtauerstraße 23/1
4040 Linz

Tel: 0650 4200339
Email: kontakt@erziehungsberatung-linz.at

Meine Räumlichkeiten befinden sich in einer Praxisgemeinschaft. 

Eine Kontaktaufnahme per Telefon oder Email ist für die erste Terminvereinbarung notwendig. Falls ich nicht abheben kann, hinterlassen Sie mir bitte eine kurze Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer. Ich rufe Sie verlässlich zurück.

Preis

Jede Stunde (á 50min) kostet € 60,--. 

Weiterführende Links

Arbeitsgemeinschaft psychoanalytische Pädagogik: www.app-wien.at

Berufsverband der Erziehungs- und BildungswissenschaftlerInnen: www.beb.or.at

Heilpädagogische Praxis Mag.a Christiane Leimer: www.leimer.cc

Bundesministerium für Familien und Jugend: www.trennungundscheidung.at